Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Über mich die Beulke`s Meine ältesten Vorfahren Johann BEULKE Hermann Carl August Beulke Geschwister von Hermann Urgroßmutter mit Geschwister Großvater Wilhelm Kurt Beulke Großvater Wilhelm Kurt Beulke II Lücken im Stammbaum Familie Beulke in Henkenhagen Suchliste Heimat der Beulke`s Klein Pobloth Klein Pobloth, Ortsplan Bewohner von Klein Pobloth I Bewohner von Klein Pobloth II Bewohner von Klein Pobloth III Groß Jestin Garrin Bewohner von Garrin I Bewohner von Garrin II Bewohner von Garrin III Luggewiese-Brück Luggewiese Dorf I Luggewiese Dorf II Bewohner von Luggewiese Familientreffen... Gästebuch 

Heimat der Beulke`s

Heimat der Beulke`s

Wohnorte der Beulke`s in Pommern - woher kommen unsere Vorfahren, ein wenig Geschichte und was ist aus den Orten geworden......Pommern, daß Land am Meer - die ehemalige preußische Provinz im Nordosten Deutschlands. Pommern erstreckte sich von der Recknitz im Westen bis zur Weichselmündung im Osten. Die nördliche Grenze war die Ostsee, man sagt nicht ohne Stolz, mit den feinsten Sandstränden... Die Landeshauptstadt war Stettin, größere Städte waren Greifswald, Stralsund, Kolberg, Köslin, Neustettin und Lauenburg/Pommern. Nach 1945 wurde Pommern entlang der Oder-Neiße-Linie ge-teilt, ein großer Teil ging an Polen. Die Bevölkerung aus Hinterpommern wurde fast ausnahmslos ausgewiesen und vertrieben. 2005, 2006, 2007 und im November 2009 begab ich mich auf Spurensuche nach Pommern, im heutigen Polen - stehen die Höfe und Häusern meiner Vorfahren nach über 60 Jahren noch?

Die jetzige junge Generation setzt sich mit den ehemaligen deutschen Ostge-bieten immer weniger auseinander, in den Schulen wird dieses Thema kaum noch behandelt. Die sogenannte Erlebnisgeneration, die in Pommern gelebt hat, stirbt langsam aus. Wir wollen mit dieser Webseite einen kleinen Beitrag leisten, da-mit Pommern nicht vollkommen in Vergessenheit gerät. Diese private Webseite soll allen Interessierten und Ahnenforschern Hinweise auf die Familie Beulke und die unten genannten Dörfer geben. Natürlich lebt so eine Homepage auch von den Besuchern, also schicken Sie uns jede Information zu dem Thema zu, wir sind für jedes "Puzzlestück" sehr dankbar!Ausführlich beschreiben möchte ich die vier Dörfer, in denen meine Vorfahren hauptsächlich gelebt und gewirkt haben - 4 Dörfer, mit dessen Geschichte ich mich näher befasst habe (bitte anklicken):

Klein Pobloth, Kr. Kolberg-KörlinGroß Jestin, Kr. Kolberg-KörlinGarrin, Kr. Kolberg-KörinLuggewiese, Kr. Lauenburg/Pommern

Das Pommernliedvon Adolf Pompe1.Wenn in stiller Stunde Träume mich umwehn, 2.Weiße Segel fliegen auf der blauen See, bringen frohe Kunde Geister ungesehn, weiße Möwen wiegen sich in blauer Höh´, reden von dem Lande meiner Heimat mir, blaue Wälder krönen weißer Dünen Sand; hellem Meeresstrande, düsterm Waldrevier. Pommerland, mein Sehnen ist dir zugewandt! 3.Aus der Ferne wendet sich zu dir mein Sinn, 4.Bist ja doch das eine auf der ganzen Welt, aus der Ferne sendet trauten Gruß er hin; bist ja mein, ich deine, treu dir zugesellt; traget, laue Winde, meinen Gruß und Sang, kannst ja doch von allen, die ich je gesehn, wehet leis und linde treuer Liebe Klang! mir allein gefallen, Pommerland, so schön! 5.Jetzt bin ich im Wandern, bin bald hier, bald dort, doch aus allen andern treibt´s mich immer fort: Bis in dir ich wieder finde meine Ruh, send ich meine Lieder dir, o Heimat, zu!



BEULKE

FAMILIE